Liebe Eltern, liebe Schüler!

Durch das Berufsverbot der Bundesregierung kann derzeit kein Malunterricht stattfinden. Alle Verträge und Vereinbarungen bleiben bis auf Weiteres bestehen. Nach Aufhebung des Verbots wird der Unterricht unter Beibehaltung der unten aufgeführten Sicherheits-maßnahmen wie gehabt weitergeführt.

 

Aufnahme in Frühförderungs-, Schüler und Jugendmalgruppen

1. Halbjahr 2020

Für die unten aufgeführten Unterrichtsgruppen finden regelmäßig Probetermine für die Aufnahme in die Malschule Friedenau statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich, wichtig ist vor allem der Spaß am Malen und Zeichnen.

 

In einer Frühförderungsgruppe sind Kontinuität, regelmäßiges Erscheinen sowie deutsche Sprachkenntnisse besonders wichtig. Deshalb wird darum gebeten, vor Antritt des Probemonats zu überdenken, ob ein wöchentliches Erscheinen in familiäre Planungen aufgenommen werden kann. Ein gezieltes Erlernen der deutschen Sprache innerhalb des Malunterrichtes ist nicht vorgesehen.

 

Bitte beachten Sie:

Die Malschule Friedenau ist keine Kita, kein Hort und kein offenes Atelier. Es wird darum gebeten, die Schüler pünktlich zum Unterricht zu bringen bzw. abzuholen. Probetermine finden nur mit vorheriger Anmeldung statt. Es werden keine Schüler-Praktika angeboten.

 

Bei Besonderheiten, wie zum Beispiel ADS/ADHS oder ASPERGER wird um vorherige Information gebeten.

 

--

 

Vorsichtsmaßnahmen Coronavirus SARS-CoV-2 / Precautions Coronavirus SARS-CoV-2:

 

Es wird darum gebeten, strikt auf unbedingte Hygiene, insbesondere nach Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, zu achten:
 
• Kein Schüler betritt die Räume der Malschule, ohne sich bitte vorher extern gründlich die Hände gewaschen zu haben. Es empfiehlt sich dazu, Feuchtücher dabei zu haben.
 
• Die Nutzung der hiesigen Toilette ist im regulären Unterricht bis auf Weiteres untersagt.
 
• Eltern sorgen bitte dafür, dass kleinere Kinder (Frühförderung) vor dem Unterricht extern auf die Toilette gehen und ebenfalls die Räume mit vorher gereinigten Händen (Feuchtücher etc.) betreten.
 
• Schüler, die erkältet sind, in deren direktem Umkreis (Freunde, Mitschüler, Eltern etc.) Verdachtsfälle oder bereits Infektionen vorkommen, bleiben bitte nach entsprechender Information bis auf Weiters dem Malunterricht fern. Die Buchung verlängert sich entsprechend der Fehlstunden.
 
--
 
Hygienemaßnahmen innerhalb der Räume:
 
• Alle T-Shirts, Pinsel, Türklinken, Tische und weitere Oberflächen werden regelmäßig gewaschen bzw. desinfiziert.
 
----
 

We ask that you to strictly observe unconditional hygiene, especially after using public transport:

• No pupil enters the rooms of the painting school without having washed his hands 
thoroughly beforehand. It is advisable to have wet wipes with you.

• The use of the local toilet is prohibited until further notice.

• Parents please make sure that smaller children (early intervention) go to the toilet 
externally before class and also enter the rooms with previously cleaned hands 
(wet wipes etc.).

• Pupils who have a cold, in their immediate vicinity (friends, classmates, parents, etc.) suspect 
cases or are already infected, please stay away from painting lessons until further notice. 
The booking is extended according to the number of hours lost.

Hygiene measures inside the rooms:

• All T-shirts, brushes, door handles, tables and other surfaces are regularly washed or disinfected.

Malschule Friedenau, Malkurs Donnerstag, Malen für Jugendliche, Friedenau Donnerstags-Malgruppe, Schüler und Jugendliche, 15 Jahre

 

 

Aktuelle Kursbesetzung / Teilnehmerzahl 3 - 16 (außer Frühförderung)

 

Montag, 11:00 - 12:30: 4 belegte Plätze, noch frei: 5 (Erwachsenen-Malgruppe)

 

Montag, 16:30 - 18:00 *:  10 belegte Plätze, (Frühförderung, ab 5,5 Jahren)

 

Dienstag, 16:30h - 18:00: 14 belegte Plätze, noch frei: 2 (Schüler, 8 - 12 Jahre)

 

Mittwoch:  Termine nach Vereinbarung

 

Donnerstag, 17:00 - 18:30: 17 belegte Plätze, momentan ausgebucht

(Schüler + Jugendliche, 11 - 16 Jahre) 

 

Freitag, 16:30 - 18:00: 13 belegte Plätze, noch frei 3 (Schüler + Jugendliche, 8 - 16 Jahre)

 

Samstag, 11:00 - 12:30: 17 belegte Plätze, momentan ausgebucht

(Schüler + Jugendliche, 8 - 16 Jahre)

 

Regelung für Studenten: Für Studierende, die weiterhin am Malunterricht teilnehmen, sind der Dienstag und/oder der Donnerstag vorgesehen.

 

--

 

Schülerzahl gesamt: 75 / Stand: März 2020. Die Anzahl der Plätze wird regelmäßig aktualisiert.

 

--

 

Preis erste Probestunde (1 Termin im Gruppenunterricht für Kinder & Jugendliche):

 

• 16,00 EUR

 

Weitere 4 Probetermine werden mit dem Monatshonorar veranschlagt.



Kurse, Preise und Unterrichtszeiten finden Sie hier. Um Anmeldung via E-Mail wird gebeten.

 

 

* In der Montagsgruppe können für Kinder ab 5,5 Jahren Termine für 60 min. vereinbart werden. In allen anderen Gruppen ist für 90 min. Unterricht. Es wird darum gebeten, sich an diese Regelung zu halten.

 

Bitte vereinbaren Sie Probetermine nur dann, wenn sie eingehalten werden können!

 

 

++++++++++++++++++++     Zu den Ferien-Malkursen     +++++++++++++++++++

 

Malen, Zeichnen mit Kindern, Schöneberg Malunterricht, Malschule Friedenau Regulärer Malunterricht 1 x pro Woche, Mittwochsgruppe 16 - 17:30 Uhr
Malen, Zeichnen, Kleinkinder, Frühförderung, Malunterricht, Malschule Friedenau Montagsgruppe 16:30 - 17:30 Uhr oder 18 Uhr, Frühförderung 1 x pro Woche